Heinrich Klein ist mit seinen beiden Mitarbeitern

 

 

 

 

Janos Kocsis und Aleksander Jedrzejewski

 

im Musikzimmer untergebracht. Ihre Hauptaufgaben sind die halbjährlich wechselnden Bilderausstellungen unter dem Motto: "Eine donauschwäbische Gemeinde stellt sich vor vorzubereiten und an der Ausstellungswand zu veröffentlichen.

Im Musikzimmer sind außerdem Exponate und Veröffentlichungen unseres donauschwäbischen Musikforschers Robert Rohr, der am 10.01.2008 in München verstorben ist, zu sehen.

Sein umfangreicher Nachlass ging über den "Freundeskreis für donauschwäbische Blasmusik e. V." ins Ulmer Zentral- Museum.

Hier erfahren Sie mehr über die donauschwäbische Musikforschung.